preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading

Sommer 2012

Zum Saisonabschluss in Beucha bei Leipzig konnten unsere Sportler noch einmal Top-Platzierungen erreichen. 

Den 1. Platz belegten Eva Wurziger in der AK8w, Frances Kaiser in der AK10w sowie Marc-Ole Gogol in der AK10m und Rosa Zimare in der AK11w. Zweite Plätze gingen an Marek Pietsch (AK11m) und Fionka Langkavel (AK14w). (lk)

Der 39. Schkeuditzer Skirollerlauf wurde in diesem Jahr gleichzeitig als Sachsenmeisterschaft im Rollski ausgetragen. Er fand rege Beteiligung unserer Sportler, obwohl bereits am nächsten Tag eine anstrengende Woche im Oberhofer Trainingslager wartete. 

Sachsenmeister wurden Marc-Ole Gogol (10m), Niklas Miehle (13m), Mike Richter (Herren A1), Sven Struck (Herren A2) und Sven Püschmann (16m). Weitere vordere Platzierungen belegten Amelie Zimmermann (4./10w), Caroline Wöhl (2./11w), Julia Naujokat (2./13w) und Annalena Wöhl (4./13w) sowie Lucas Höschler (2./17m), Jens Holzbecher (2./Herren A1) und Wolfgang Barthel (3./Herren A5).

Im Programm des Schkeuditzer Skirollerlaufs wurden weitere Altersklassen gewertet. Charlotte Mallon erreichte Platz 2 in der AK9w. Moritz Bärsch gewann die Altersklasse 7m mit deutlichem Vorsprung. (fh)

Die beiden Teilnehmer der SG Klotzsche belegten vordere Plätze. Moritz Bärsch erreichte Platz 2 in der AK 8/9m über 1,5km. Mike Richter konnte Platz 4 bei den Männern 21-40 über 15km erzielen. (fh)

Auch in diesem Jahr konnten unsere Klotzscher Sportler wieder nachweisen, dass sie zur absoluten Spitze der deutschen Rollski-Athleten zählen. Mit elf Altersklassen-Siegen und zwölf weiteren Platzierungen auf den Rängen 2 und 3 konnten die Ergebnisse der letzten beiden Jahre wiederholt werden. Dies ist umso erfreulicher, weil unsere Sportler nur an fünf Läufen teilnehmen konnten. Die beiden Läufe in Hilchenbach fanden am Wochenende unseres Heidebogen-Rollskilaufes statt, so dass der SV Lützel auf unsere Starter verzichten musste.

Sieger: Moritz Bärsch (7m), Frans Daubitz (8m), Nils-Erik Hunger (9m), Marc-Ole Gogol (10m), Paula-Anna Stiehler (12w), Niclas Miehle (13m), Marcel Bund (14m), Sven Püschmann (16m), Mike Richter (Herren A1), Jens Holzbecher (Herren A2), Karola Jansky (Damen A4)

Zweit- und Drittplatzierte: Ruben Ritter (2./7m), Leon Mensch (2./9m), Lilly Marie Lange (2./9w), Theresa Merdon (3./9w), Amelie Zimmermann (2./10w), Marek Pietzsch (3./11m), Caroline Wöhl (2./11w), Rosa Zimare (3./11w), Florian Haufe (2./15m), Alexander Gatow (2./Junioren m), Lutz Kaiser (2./Herren A6), Wolfgang Barthel (3./Herren A6)

Weitere Top-Platzierungen: Charlotte Mallon (4./9w), Christoph Noack (4./12m), Julia Naujokat (4./13w) (fh)

In der Wertung der Deutschen Meisterschaft gewannen die Nachwuchsbiathleten drei Medaillen. Sven Püschmann gewinnt Silber in der Altersklasse Jugend männlich. Bronze ging an Julia Naujokat (Schülerinnen) und Marcel Bund (Schüler). Weitere gute Ergebnisse: Paula-Anna Stiehler (Schülerinnen Platz 4), Marc-Ole Gogol (Schüler Platz 8), Rosa Zimare (Schülerinnen Platz 10), Caroline Wöhl (Schülerinnen Platz 12), Frances Kaiser (Schülerinnen Platz 15). 

In der Altersklassenwertung waren alle unsere Starter weit vorn platziert. Mike Richter und Lutz Kaiser erzielten Platz 2 in den Altersklassenwertungen. (lk)

Beim Teamsprint in Trebsen überzeugten unsere Teams in Ihren Altersklassen. Mit 7 Siegen war die SG Klotzsche der erfolgreichste Verein. 

Im Hauptlauf der Herren über 8 x 1km siegten Alexander Gadow und Mike Richter. Weitere erste Plätze: Lilly Lange/Theresa Merdon 9/10w, Nils Hunger/Leon Mensch 9/10m, Caroline Wöhl/Frances Kaiser 11/12w, Marek Pietsch/Marc-Ole Gogol 11/12m, Paula Stiehler/Julia Naujokat 13/14w, Florian Haufe/Marcel Bund 15/16m. 

3. Platz: Amelie Zimmermann/Rosa Zimare S11/12w, Annalena Wöhl/Katja Müller-Kuchelberg S13/14w (lk)

Mit einem Miniteam von 3 Sportlern trat die SG Klotzsche am Bückeberg an. Sven Püschmann (16m) gewann seine beiden Rennen über 14km und 18km. Leon Mensch (9m) wurde über 6,5km bzw. 5km jeweils Zweiter. Nils-Erik Hunger (9m) erreichte über 5km den vierten Platz. (fh)

Am Sonntag, den 23.09.2012 konnten wir über 100 Starter zu unserem 1. Dresdner Heidebogen - Rollskilauf bei optimalem Wetter begrüßen. Eine anspruchsvolle Strecke auf einem Rundkurs von 1,5 km Länge war mehrfach zu bewältigen. Spannende Wettkämpfe konnten in allen Altersklassen beobachtet werden.

Programm

09:00 Uhr  Prolog: Jugend, Junioren, Damen, Herren; Einzelstart alle 30 Sekunden (7,5 km)
11:00 Uhr Massenstart 1: Schüler bis 9 und Schüler 10/11 (3 km - 6 km)
11:30 Uhr Massenstart 2: Schüler 12 - 15 (9 km)
13:00 Uhr Jagdstart: alle AK ab Jugend m/w (15 km)

Ergebnisse

Download: Offizielle Ergebnisliste (pdf) (fh) 

Unsere Sportler dominierten von der Altesklasse 6/7 bis zur AK 14/15 die Wettkämpfe sowohl auf der Langstrecke als auch im Sprint, wobei sie in einzelnen Altersklassen mangels Konkurrenz den Sieg unter sich ausmachten. (fh)

Mit Platz 4 im Sprint, Platz 5 im Einzel sowie Platz 7 bei der Verfolgung hat Nicole Wötzel von der SG Klotzsche tolle Leistungen bei den Deutschen Meisterschaften in Altenberg gezeigt. Wir drücken die Daumen für den 2. Teil der Meisterschaften, die am 21.9.2012 in Oberhof stattfinden. (fh)

Unsere Starter gewannen 7 Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften im Rollski. 

Im Einzelrenner erkämpften Bastian Wiedemeier (Junioren) und Sven Püschmann (Jugend) die Silbermedaille, Bronze gab es für Marcel Bund (Schüler). Weitere vordere Platzierungen: Platz 4 für Julia Naujokat (Schüler) und Constanze Lohse (Damen). Im Sprint ein ähnliches Bild: Silber für Bastian Wiedemeier und Sven Püschmann sowie für Constanze Lohse, Bronze für Marcel Bund und Platz 4 für Julia Naujokat. Im Rahmenprogramm gewannen Frances Kaiser, Marc-Ole Gogol und Leon Mensch Ihre Altersklassen. (lk)

Nicole Wötzel (Damen) und Bastian Wiedemeier (Herren) konnten ihre Titel von 2011 als Tagesschnellste über 7,5 km wiederholen und erhielten dafür den Pokal des Landratsamtes. Weitere Erfolge feierten Sven Püschmann mit Platz 2 in der AK16/17 und Julia Naujokat sowie Niklas Miehle mit Platz 3 in der AK12/13.

Für Nicole Wötzel war es der letzte groߟe Test vor den Deutschen Meisterschaften im Biathlon ab dem 13.09.2012. (lk)

Bei den internationalen ֖sterreichischen Meisterschaften der Langläufer und Biathleten auf dem Salzburgring konnten unsere Starter mit Topleistungen aufwarten. Julia Naujokat verpasste im Zielspurt über 4,5 km der AK14/15 mit Platz 4 den Sieg um 2 Sekunden. Der 18-jährige Bastian Wiedemeier lief über 21 km im offenen Rennen auf Platz 4 und Sven Püschmann auf Platz 9.

Niclas Miehle (AK14/15) belegte Platz 6, Frances Kaiser (AK12/13) Platz 7 und Leon Mensch (AK12/13) Platz 15. (lk)

Auf Grund Ihrer Erfolge in der Rollskisaison 2012 haben sich 6 Sportler der SG Klotzsche für den Weltcup in Leipzig vom 06 – 08.07.2012 qualifiziert. 
Angeführt wird das Klotzscher Team von der Biathletin Nicole Wötzel (zweifache Juniorenweltmeisterin 2009) die bei den Frauen an den Start geht.

Weitere Klotzscher Starter:

  • Theresa Neubert (Juniorinnen)
  • Sven Püschmann, Bastian Wiedemeier, Alexander Gadow (Junioren)
  • Sten Kaiser (Herren) (lk)

Am vergangenen Wochenende fand in Seiffen der traditionelle Spielzeugmacherlauf im Rollski statt. Den Anfang machte Samstag der 3. Lauf der DSV Rollski Tour - ein Berglauf in freier Technik über 3 km, 6km oder 10 km. Am Sonntag dann der klassische Berglauf - in diesem Jahr erstmals auf neuer Strecke durch den Ort mit dem steilsten Anstieg auf den letzten 1000m. 

Mit Alexander Gadow (1. Junioren 19m Freistil), Sven Püschmann (1. Jugend 16m Freistil und Klassisch) und Bastian Wiedemeier (2. Junioren 19m Freistil) wiesen unsere Weltcupteilnehmer Ihre gute Form nach. Frances Kaiser, die im Winter einen Kreuzbandanriss erlitten hatte, lief ihr erstes Rennen nach langer Rehaphase in der Klasse Schülerinnen 10 klassisch. 

Weitere Top-Platzierungen unserer Sportler:

30.06.2012 Freistil
Frans Daubitz, Moritz Bärsch, Ruben Ritter (1.-3. Platz  8m); Nils-Erik Hunger, Leon Mensch (2.+3. Platz 9m); Lilly Marie Lange, Charlotte Mallon (1.+3. Platz 9w); Marc-Ole Gogol (1. Platz 10m); Rosa Zimare, Caroline Wöhl (2.+3. Platz 11w); Paula-Anna Stiehler (1. Platz AK12w); Niklas Miehle (1. Platz 13m); Julia Naujokat (4. Platz 13w); Marcel Bund (1. Platz 14m), Florian Haufe (2. Platz 15m); Jens Holzbecher (1. Platz Herren A2); Karola Jansky (1. Platz Damen A4); Lutz Kaiser, Wolfgang Barthel (2.+3. Platz Herren A6)

01.07.2012 klassisch
Frans Daubitz (1. Platz  8m); Nils-Erik Hunger, Leon Mensch (1.+2. Platz 9m); Theresa Merdon (1. Platz 9w); Marc-Ole Gogol (1. Platz 10m); Frances Kaiser, Amelie Zimmermann (1.+2. Platz 10w); Paula-Anna Stiehler (1. Platz AK12w); Niklas Miehle (1. Platz 13m); Julia Naujokat (3. Platz 13w); Marcel Bund (1. Platz 14m), Florian Haufe (2. Platz 15m); Mike Richter (1. Platz Herren A1); Jens Holzbecher (1. Platz Herren A2); Lutz Kaiser (1. Platz Herren A6) (fh)

Beim Eilenburger Rollskipokallauf, einem Prolog-Berglauf über 600 m und einem Verfolgungsrennen über 6,6 km, dominierten erneut die Biathleten der SG Klotzsche mit 10 Pokalsiegen. Im Hauptlauf der Herren war Sten Kaiser mit neuen Streckenrekord über 6,6 km in 14:28,4 nicht zu schlagen.

Weitere Pokalsieger der SG Klotzsche:
Daubitz Frans AK7/8, Lange Lilly-Marie AK9/10, Marc-Ole Gogol AK9/10, Zimare Rosa AK11/12, Bund Marcel AK13/14, Püschmann Sven AK15/16, Wiedemeier Bastian AK17/18, Jansky Karola D41, Kaiser Lutz H51 (lk)

Einen überragenden Erfolg feierten die Starter der SG Klotzsche bei der DSV-Rollskitour 2012 am 10.06.2012 in Leipzig. Insgesamt gelangen Ihnen 13 Siege in den einzelnen Altersklassen. 
Bei den Damen über 15,6 km siegte die Biathletin und Ex-Juniorenweltmeisterin Nicole Wötzel überlegen in 33:08,6. Den Hauptlauf der Herren über 18,6 km gewann im Zielspurt Martin Gillessen von TuWi-Adenau in 34:51,6 knapp vor Sten Kaiser in 34:53,5. Über die gleiche Distanz siegten bei den Junioren und in der AK 18 die Klotzscher Alexander Gadow und Bastian Wiedemeier in 37:29,8.

Weitere 1. Plätze 
Moritz Bärsch AK7, Eva Wurziger AK7, Frans Daubitz AK8, Lilly Lange AK9, Marc-Ole Gogol AK10, Paula Stiehler AK12, Niklas Miehle AK13, Marcel Bund AK14, Sven Püschmann AK16, Karola Jansky D41, Lutz Kaiser H51

Weitere 2. Plätze
Nils-Erik Hunger AK9, Theresa Merdon AK9, Caroline Wöhl AK11, Christoph Noack AK12, Julia Naujokat AK12, Florian Haufe AK15, Theresa Neubert AK18,

3. Plätze
Ruben Ritter AK7, Amelie Zimmermann AK10,

4. Plätze
Leon Mensch AK9, Marek Pietsch AK11, Johanna Wurziger AK12, Fionka Langkavel AK14

Folgende Sportler der SG Klotzsche haben die Qualifikationskriterien für das Nationalteam 2012 erfüllt:

  • Theresa Neubert (Juniorinnen)
  • Sven Püschmann, Bastian Wiedemeier, Alexander Gadow (Junioren)
  • Nicole Wötzel (Damen)
  • Sten Kaiser (Herren)
Im anschließenden Staffelwettkampf des "Globus-Cup" traten sechs Staffeln der SG Klotzsche an. Im stark besetzten Feld (19 Staffeln) dominierten unsere Staffeln mit den Plätzen 1, 3, 4, 5, 10 und 14 das Rennen. (lk, fh) 

Einen erfolgreichen Start in die Rollski-Wettkampfsaison feierten unsere Sportler am letzten Wochenende bei den Offenen Hessischen Meisterschaften in Lanzenhain. Trotz Regens am Sonntag konnte viele Läufe mit hervorragenden Plazierungen unserer Sportler abgeschlossen werden.

1. Plätze: Richter, Maik (Herren A1), Bund, Marcel (14m), Miehle, Niklas (13m),  Stiehler, Paula-Anna (12w), Pietsch, Marek (11m), Gogol, Marc-Ole (10m), Lange, Lilly-Marie (9w), Hunger, Nils-Erik (9m), Daubitz, Frans (8m)

Weitere vordere Plazierungen erzielten Moritz Bärsch (7m), Leon Mensch (9m), Julia Naujokat (13w), Florian Haufe (15m), Wolfgang Barthel (Herren A6), Alexander Gadow (Jugend), Sven Püschmann (Jugend) und Sten Kaiser (Herren allg) (fh).