preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading

Sommer 2011

SG Klotzsche holt 11 Siege bei der DSV Rollskitour 2011

Die Biathleten der SG Klotzsche wurden auch 2011 erfolgreichster Rollskiverein Deutschlands.
Mit 11 Altersklassensiegen waren sie der Verein mit den meisten Titeln. Vier zweite und vier dritte Plätze komplettierten die erfolgreiche Saison.

Meistertitel:

Daubitz Frans AK7, Mensch Leon AK8, Lange Lilly AK8, Gogol Marc-Ole AK9, Stiehler Paula AK11: Miehle Niklas AK12, Bund Marcel AK13, Höschler Johanna AK14, Puschmann Sven AK15, Holzbecher Jens A2, Kaiser Lutz A6

Zweite Plätze:

Hunger Nils AK8, Kaiser Frances AK9, Holz Helene J16, Richter Mike A1

Dritte Plätze:

Pietsch Marek AK10, Naujokat Julia AK12, Haufe Florian AK14, Barthel Wolfgang A6

Beim Rollski Teamsprint (1,0 km bis 3,0 km) in Trebsen/Leipzig glänzten die Nachwuchsbiathleten der SG Klotzsche mit fünf Klassensiegen.

AK 9/10m Marc Ole Gogol, Frances Kaiser
AK 9/10W Lilly Lange, Lilly Stockmann
AK 11/12w Caroline Wohl, Paula Stiehler
AK 15/16m Florian Haufe, Sven Püschmann
AK 17/18m Fabian Schiller, Toni Kösterke

Zweite Plätze erreichten:
AK 9/10m Frans Daubitz, Leon Mensch
AK 11/12m Marek Pietsch, Lennert Rosslau
AK 13/14w Fionka Langkavel, Julia Naujokat
AK 15/16m Felix Feste, Marcel Bund

Bei den Herren kamen Mike Richter u. Jens Holzbecher auf einen sehr guten dritten Platz. In der AK über 40 liefen Jürgen Wiedemeier u. Lutz Kaiser auf Platz 2.

Die Internationalen Meisterschaften auf dem Salzburgring hatten mit über 230 Startern eine enorm große Resonanz. Mit am Start  waren die Nationalkader der österreichischen Langläufer!
Herausragend dabei der dritte Platz von Julia Naujokat S1w, die den Sieg nur um 4,9 Sekunden verpasste.

Weitere Klotzscher Platzierungen:

6. Platz Niklas Miehle S1
8. Platz Sven Püschmannn J1,
9. Platz Paula Stiehler S1; Marcel Bund S2
10. Platz Jens Holzbecher AK1,
1. Platz Lutz Kaiser AK3

Im Hauptlauf der Herren über 50 km siegte im Zielsprint Bernhard Tritscher AUT in 1:29:22,9 vor Erik Hähnel GER 1:29:26,7 und Martin Stockinger AUT 1:29:27,3.

Im Bergrennen am 17.09.2011 in Salzburg über 6 km konnten die Klotzscher Biathleten Bastian Wiedemeier J2 mit Platz 2 sowie Julia Naujokat S1 und Sven Püschmann J1 mit Platz 3 aufs Podest laufen.

Weiter Klotzscher Platzierungen:

4. Platz Paula Stiehler J1, Felix Hentschel J1

Bei den Sachsenmeisterschaften im Rollskiberglauf über 3 und 6 km am 11.09.2011 in Seiffen holten die Nachwuchsbiathleten der SG Klotzsche sechs Titel in die Landeshauptstadt.

Die Titelträger der SG Klotzsche:
Frances Kaiser AK 8/9, Paula Stiehler AK10/11, Marcel Bund AK 12/13, Sven Püschmann AK 14/15, Lucas Höschler Jun.16/17, Lutz Kaiser H51

Bei den Herren über 6 km ging der Sieg an Lars Lehmann SSV Neuhausen (16:15) vor Kevin Zemmrich SSV Sayda (17:21) und Jens Holzbecher SG Klotzsche (17:22).

2. Plätze
Marc-Ole Gogol AK8/9, Lilly Lange AK8/9, Niklas Miehle AK12/13

3. Plätze
Frans Daubitz AK 8/9, Lilly Stockmann AK 8/9, Marek Pietsch AK 10/11, Julia Naujokat AK12/13, Florian Haufe AK 14/15, Jürgen Wiedemeier H41, Wolfgang Barthel H51

Beim Weltcup in Markkleeberg konnten sich die Vertreter aus der Landeshauptstadt (alle SG Klotzsche) gut in Szene setzen. Bei Ihrem ersten Einsatz für die Deutsche Nationalmannschaft lief Alexander Gadow als bester Deutscher im Verfolgungsrennen bei den Junioren über 15km in 44:47,8 auf Platz 8 und Theresa Neubert erreichte bei den Juniorinnen über 10km in 33:48,9 den 10. Platz (prolog Platz 6). Bastian Wiedemeier und Toni Kösterke belegten ebenfalls bei den Junioren die Plätze 10 und 16.

Bei den Herren über 20km siegte im Zielspurt der Ex-Kaderlangläufer Erik Hähnel vom WSV Oberwiesenthal in 47:54,5 vor Alexander Denisov (RUS) 47:55,1 und Berhault Guillaume (FRA) 47:55,2.

Beim ersten Rennen nach den Sommerferien in Sachsen überzeugten die Sportler der SG Klotzsche beim Berglauf in Marienberg über 7,6 km.
Die Pokale für die Tagesbestzeiten errangen die ehemalige Juniorenwettmeisterin im Biathlon Nicole Wötzel in 21:30,5 und Bastian Wiedemeier in 19:33,7. Für Nicole Wötzel war es der letzte Test vor den Deutschen Meisterschaften im Biathlon (08.09.-11.09.2011).

Weitere Erfolge für die SG Klotzsche:

1. Platz
Toni Kösterke J 15/16, Theresa Neubert J15/16, Alexander Gadow Jun., Jens Holzbecher H-31, Lutz Kaiser  H51

2. Platz
Lilly Lange AK7/8, Nicklas Miehle AK11/12, Sten Kaiser Herren

3. Platz
Frans Daubitz AK 7/8, Julia Naujokat AK11/12

4. Platz
Nils-Erik Hunger AK7/8, Marek Pietsch AK 9/10, Marcel Bund AK13/14

Für den Weltcup im Rollski vom 02.-04.09.2011 wurden folgende Sportler der SG Klotzsche für die Nationalmannschaft nominiert:
Theresa Neubert, Bastian Wiedemeier, Alexander Gadow, Toni Kösterke  (alle Junioren)

Beim vierten Rennen der Deutschland-Tour 2011 im Rollski in Leipzig/Markkleeberg überzeugten die Biathleten der SG Klotzsche mit 12 Altersklassensiegen.
Im Hauptlauf der Herren über 18,6 km kam Sten Kaiser SG Klotzsche zu seinem zweiten Sieg, im Zielspurt siegte er in 35:10,3 vor Christof Schor ESV Lok Beucha 35:10,8 und seinem Vereinskameraden Kenny Assan 35:10,9.
Streckenschnellster aller Schülerklassen über 9,6 km war Sven Püschmann, ebenfalls von der SG Klotzsche in 21:31,2.

Weitere Sieger der SG Klotzsche:
Frans Daubitz AK7, Leon Mensch AK8, Lilly Lange AK8, Marc-Ole Gogol AK9, Frances Kaiser AK9,
Paula Stiehler AK11, Marcel Bund AK13, Florian Haufe AK14, Helene Holz J16, Bastian Wiedemeier Jun.,
Lutz Kaiser H51

2. Plätze
Nils Hunger AK8, Niklas Miehle AK12, Toni Kösterke Jun., Mike Richter H31

3. Platz
Julia Naujokat AK12

Bei der dritten Veranstaltung der Deutschland-Tour 2011 in Lanzenhain, bestehend aus Prolog und Jagdrennen, dominierten die Biathleten der SG Klotzsche mit 10 Altersklassensiegen.
Herausragend dabei die Leistung von Marcel Bund AK13, der über 8,8 km in 19:32,0 die schnellste Tageszeit aller Schüler lief.
Bei den Herren über 22,5 km kam Kenny Assan in 46:33,0 auf einen ausgezeichneten zweiten Platz.

Die Klotzscher Erfolge:

1. Platz
Frans Daubitz AK8, Marc-Ole Gogol AK9, Marek Pietsch AK10, Paula Stiehler AK11, Niklas Miehle AK12, Marcel Bund AK13, Florian Haufe AK14, Sven Püschmann AK15, Johanna Höschler AK14, Lutz Kaiser H6

2. Platz
Leon Mensch AK8, Frances Kaiser AK9, Toni Kösterke Jugend, Bastian Wiedemeier Junioren, Kenny Assan Herren, Wolfagng Barthel H6

4. Platz
Julia Naujokat AK12, Fabian Schiller Jugend

5. Platz
Sten Kaiser Herren

Ergebnisse Klassische Technik:

1. Platz
Leon Mensch AK8, Lilly Lange AK8, Marc-Ole Gogol AK9, Frances Kaiser AK9, Marek Pietsch AK10, Paula Stiehler AK11, Niklas Miehle AK12, Marcel Bund AK13, Sven Püschmann AK15, Jens Holzbecher H36, Lutz Kaiser H56

2. Platz
Nils Hunger AK8, Fionka Langkavel AK13, Bastian Wiedemeier J17

3. Platz
Jakob Degenhardt AK12, Julia Naujokat AK12

Ergebnisse Freie Technik:

1. Platz
Lilly Lange AK8, Marc-Ole Gogol AK8, Frances Kaiser AK9, Paula Stiehler AK11, Marcel Bund AK13,
Sven Püschmann AK15, Helene Holz J16. Lucas Höschler J16, Jens Holzbecher H36, Lutz Kaiser H56

2. Platz
Nils Hunger AK8, Niklas Miehle AK12, Julia Naujokat AK12, Marius Pietsch AK13, Florian Haufe AK14, Alexander Gadow Junioren, Nicole Wötzel Damen

3. Platz
Leon Mensch AK8, Lilly Stockmann AK8, Jakob Degenhardt AK12, Fionka Langkavel AK13,
Toni Kösterke J16, Bastian Wiedemeier J16, Wolfgang Barthel H56

Einen phantastischen Einstand in die Rollskisaison feierten die Sportler der SG Klotzsche beim Langstreckenpokal in Trebsen/Leipzig mit 12 Altersklassensiegen.
In seinem ersten Rennen bei den Herren im Hauptlauf über 30 km siegte Sten Kaiser
SG Klotzsche in 55:49 vor Christof Schor Lok Beucha 55:50 und Jürgen Treude SV Lützel 55:55.
Platz 4 ging an Kenny Assan SG Klotzsche.
Den Pokal bei den Damen über 24,0 km gewann überlegen die Kaderbiathletin Nicole Wötzel ebenfalls von der SG Klotzsche.

Weitere Siege für die SG Klotzsche:
7,5 km
Frans Daubitz AK7, Lilly Lange AK 8, Nils-Erik Hunger AK 8, Frances Kaiser AK9

13 km
Marcel Bund AK 13, Florian Haufe AK14

18 km
Helene Holz AK16, Lucas Höschler AK16

30 km
Lutz Kaiser H51

2. Plätze für die SG Klotzsche:
Leon Mensch AK8, Marek Pietsch AK10, Niklas Miehle AK12, Mike Richter H31

3. Plätze für die SG Klotzsche:
Julia Naujokat AK12, Jakob Degenhardt AK12, Marius Pietsch AK13, Johanna Höschler AK14,
Sven Püschmann AK15, Bastian Wiedemeier Jun., Jens Holzbecher H31